Klimiont

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 22 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2010
Beiträge: 1

In meiner Familie hält sich die Vermutung,
dass der Name Klimiont bis zur Zeit vor der Vertreibung der Hugenotten (ca.1685), in Frankreich heimisch war.
Das ist aber auch schon alles an Hinweisen.
Weiß vielleicht jemand mehr?

User offline. Last seen 1 Woche 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Cronos wrote:In meiner Familie hält sich die Vermutung,
dass der Name Klimiont bis zur Zeit vor der Vertreibung der Hugenotten (ca.1685), in Frankreich heimisch war.
Das ist aber auch schon alles an Hinweisen.
Weiß vielleicht jemand mehr?

Hallo,

Ich VERMUTE!! Anhand der Aussagen im WeB!!!, dass es sich um eine Form des Rufnamen Klemens handlen könnte.

Warte jedoch die Antworten v. Diogenes und/od. Beate noch ab!!!!, da es sich dabei um eine Vermutung anhand von Angaben aus dem WeB handelt!!!

Polsce imię poświadczone już w 1203 r. w formie Klemens, a w formie Klisz, Kliment, Klimont, Klement, Klimiont, Klimunt, Klamot i Klament w 1334 r. ...usw..

http://www.google.de/#hl=de&q=Klimiont+Klement&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=&fp=3eaa096cacc4d795

Die Einträge bei F.S. zum Namen Klimiont stammen alle!!! aus/ab (ca.) 1727 Chroscutz,Schlesien, Polen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Chroscz%C3%BCtz

User offline. Last seen 7 Jahre 39 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Sehr schwierige Frage. Wenn der Name poln. Herkunft sein sollte, stimmt natürlich die Erklärung < Klemens. Es ist aber zu bedenken, dass es ein sehr seltener Familienname ist, der in Polen gar nicht mehr vorkommt, vgl. www.moikrewni.pl/mapa . In Schlesien kam auch KLEMIONT vor, siehe familysearch, heute dort ebenfalls ausgestorben. Da aber auch in Frankreich CLÉMIONT belegt ist, vgl. www.geneanet.org , könnte m. E. eher eine franz. Abstammung gegeben sein. Dieser ist vermutlich Herkunftsname zum gleichen Ort, da mehrere Familiennamen "de Clémiont" lauten, ansonsten Ableitung vom Rufnamen Clément.

Hier kann nur wieder die intensive Ahnenforschung Klarheit schaffen.

MfG