KRONGARDT

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 9 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 22.05.2009
Beiträge: 2

Hallo!

Hat Jemand eine Idde, was der Name KRONGARDT bedeutet?
Meine Tendenz geht in Richtung Ortsname ...

Vielen Dank im Voraus
Menhir

User offline. Last seen 10 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 22.05.2009
Beiträge: 22

Hallo Menhir,

Ein Ortsname für Krongardt wäre möglich, jedoch habe ich einen Ort diesen Namens nicht gefunden.
Kannst du sagen, aus welcher Ecke Deutschlands der Träger des Namens kommt, bzw. seine Vorfahren? Dann könne man die Suche etwas einengen.

Dies hätte auch den Vorteil, dass man dann in entsprechenden Dialekten nach dem Begriff "kron" forschen könnte.

So äußere ich nun die Vermutung, dass es sich um einen Wohnstättennamen handelt.

Gardt = Garten, Gehege, umfriedetes Gelände, wie zum Beispiel in Stuttgart

Kron kommt mit ziemlicher Sicherheit nicht von Krone, sondern könnte aus dem mittelhochdeutsche Wort kra, krae, krawe, kreie, das "Krähe, aber auch Kranich, auch Star" bedeutet kommen. Krähen- oder Kranichgarten wird hier wohl der Sinn des Namens sein. Einer, der an einer Stelle seinen Garten hatte, wo es viele Vögel dieser Gattung gab.

Nun wäre es natürlich möglich, dass der Name aus einer Gegend stammt, wo die Krähe nicht Krähe, sondern Rabe genannt wird. Dann müsste man in eine andere Richtung weiterforschen.

User offline. Last seen 7 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

KRONGARDT könnte die eingedeutschte Schreibweise von KRONGAARD sein, ein dän. Name. Dän. krone = Krone, gaard = (Bauern-)Hof

MfG

User offline. Last seen 2 Tage 12 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Menhir wrote:Hallo!

Hat Jemand eine Idde, was der Name KRONGARDT bedeutet?
Meine Tendenz geht in Richtung Ortsname ...

Vielen Dank im Voraus
Menhir

Hallo,

Krongardt auch Krongard (u.ä.)

ich teile die Meinung von Diogenes, was die Hk. und Bedeutung des Namens anbelangt.

Kronsgaard ist eine amtsangehörige Gemeinde in der Landschaft Angeln an der Ostsee und gehört zum Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein.

Kronsgaard wird als Hofanlage im Jahr 1535 erstmalig erwähnt. Der Ortsname ist dänischen Ursprungs und besagt, dass dieser Hof (dänisch: gård oder gaard) einst zur Krone gehörte, also königlich war.

Siehe/lese dazu:

http://kronsgaard.de/geschichtliches.html

Jedoch teile ich auch die Meinung von Lawrence: Kannst du sagen, aus welcher Ecke Deutschlands der Träger des Namens kommt, bzw. seine Vorfahren?

Den es gibt wiederum einen Ort in Schweden Namens: Krongården. (Kronengarten)

Oder:

Amtspresse Preußens - Staatsbibliothek zu Berlin:

Prinz Friedrich Wilhelm die Compagnie der Krongarde, jetzt Schloßgarde ...

http://amtspresse.staatsbibliothek-berlin.de/vollanzeige.php?file=11614109/1888/1888-06-15.xml&s=2

So war es schließlich die dem polnischen König unterstehende Krongarde.....

http://www.deutsche-und-polen.de/_/personen/frames/content_lang_jsp/key=johann+gottfried_r%25f6sner.html