Lindenberger bzw. Lindelberger ?

5 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.10.2009
Beiträge: 3

Hallo,

mein Name "LINDENBERGER" ist ja wahrscheinlich ein Wohnstätten-
oder Herkunftsname ist ("der vom Lindenberg" / "der aus Lindenberg").

Daher muss ich schauen, wo ich gleichnamige Orte finde, die ggfs. mit meiner Familiengeschichte zusammenpassen.

Nun habe ich eine ganz konkrete Theorie, die noch dazu, ziemlich gut möglich sein dürfte.

Und zwar fand ich, im Zuge meiner Ahnenforsschung, glücklicherweise, eine Urkunde aus dem 17. Jhdt., in der es um meine direkten LINDENBERGER - Ahnen geht.

In dieser Urkunde stehen meine Vorfahren handschriftlich als "LINDELBERGER" drin.

Diese Schreibweise "LINDELBERGER" brachte mich auf eine Idee, die mir keine Ruhe mehr lässt.

Denn es gibt, in einer, auch für damalige Verhältnisse, durchaus nahen Entfernung zu meinen ältesten LINDENBEREGERS (um 1580) tatsächlich einen "LINDELBERG" (ca. 550 Meter über N.N.).

Wie muss/kann ich vorgehen, um diese Theorie zu untermauern oder eben zu erkennen, dass ich auf dem "Holzweg" bin.

Dann das Problem, so wie ich es sehe, ist ja, mit den Wohnstätten- oder Herkunftsnamen, dass eben ich an diesem Ort (->Lindelberg) nicht weiterkomme, da ja nur die ersten, von dort Fortgezogenen eben
"irgendwo anders" (?!) "der vom Lindelberg" genannt wurden, woraus sich dann später "LINDELBERGER" und eben noch später "LINDENBERGER" entwickelt haben könnte.

Hat man da überhaupt irgendeine Chance, das Problem wirklich zu greifen
und es eben nicht nur bei der vagen Theorie zu belassen.

Vielen Dank schon vorab.

Schönes Wochenende.

Viele Grüße aus Nürnberg
Chris

User offline. Last seen 1 Tag 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Lindenberger wrote:Hallo,

mein Name "LINDENBERGER" ist ja wahrscheinlich ein Wohnstätten-
oder Herkunftsname ist ("der vom Lindenberg" / "der aus Lindenberg").

Daher muss ich schauen, wo ich gleichnamige Orte finde, die ggfs. mit meiner Familiengeschichte zusammenpassen.

Nun habe ich eine ganz konkrete Theorie, die noch dazu, ziemlich gut möglich sein dürfte.

Und zwar fand ich, im Zuge meiner Ahnenforsschung, glücklicherweise, eine Urkunde aus dem 17. Jhdt., in der es um meine direkten LINDENBERGER - Ahnen geht.

In dieser Urkunde stehen meine Vorfahren handschriftlich als "LINDELBERGER" drin.

Diese Schreibweise "LINDELBERGER" brachte mich auf eine Idee, die mir keine Ruhe mehr lässt.

Denn es gibt, in einer, auch für damalige Verhältnisse, durchaus nahen Entfernung zu meinen ältesten LINDENBEREGERS (um 1580) tatsächlich einen "LINDELBERG" (ca. 550 Meter über N.N.).

Wie muss/kann ich vorgehen, um diese Theorie zu untermauern oder eben zu erkennen, dass ich auf dem "Holzweg" bin.

Dann das Problem, so wie ich es sehe, ist ja, mit den Wohnstätten- oder Herkunftsnamen, dass eben ich an diesem Ort (->Lindelberg) nicht weiterkomme, da ja nur die ersten, von dort Fortgezogenen eben
"irgendwo anders" (?!) "der vom Lindelberg" genannt wurden, woraus sich dann später "LINDELBERGER" und eben noch später "LINDENBERGER" entwickelt haben könnte.

Hat man da überhaupt irgendeine Chance, das Problem wirklich zu greifen
und es eben nicht nur bei der vagen Theorie zu belassen.

Vielen Dank schon vorab.

Schönes Wochenende.

Viele Grüße aus Nürnberg
Chris

Hallo,

Quote:mein Name "LINDENBERGER" ist ja wahrscheinlich ein Wohnstätten-
oder Herkunftsname ist ("der vom Lindenberg" / "der aus Lindenberg").
Daher muss ich schauen, wo ich gleichnamige Orte finde, die ggfs. mit meiner Familiengeschichte zusammenpassen

Der X-fache ON LINDENBERG (Fam. Nam. LIDENBERG od. Lindenberger)

http://de.wikipedia.org/wiki/Lindenberg

Bei diesen WeBSeiten, (z.B. Lindenberg im Allgäu) am Ende der Seite jeweils beachten:

Lindenberg im Allgäu: Wappengeschichte vom HdBG
Internetauftritt der Stadt
offizielle Stadtzeitung

1257 Die Existenz der Pfarrei Lindenberg wird in einem Steuerregister der Diözese Konstanz erwähnt..................

http://www.lindenberg.de/index.shtml?tourismus-stadtgeschichte

Der Name LINDELBERG:

Gemeint ist damit der Lindelberg, der eine Höhe von 432,8 Metern aufweisen kann. ... Heute wird der Name durchwegs als „Die Siedlung am mit Linden ...

Sehr gut beschrieben, auch mit Namenveränderungen (mit alten Urkunden/ Dokumenten) in folgender WeBSeite:

http://www.lindelburg.de/historisches/2-entstehung.htm

Schon damals gehörte zu Schwarzenbruck auch Ochenbruck, dessen Name sich ebenfalls ... Das ursprüngliche "Lindelberg" genannte Lindelburg wurde 1295 zum................

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzenbruck

Der Name soll von „Haochabruck", einer hohen Straßenbrücke kommen. ... hieß früher "Lindelberg", eine Burg stand wahrscheinlich nie hier

http://www.schwarzenbruck.de/master.php?page=51

Der Lindelberg ist ein freistehender, rebenbewachsener Berg zwischen Bretzfeld und Windischenbach.Der Name weist auf eine alte Versammlungsstättet hin...........

http://www.weingut-birkert.com/Lindelberg/startframe.html

Ergänzend noch zu Berg-Burg:

Berg: Seine Grundbedeutung ergibt sich aus dem Tätigkeitswort "bergen", das heisst "sich in Sicherheit bringen". In Zeiten eines feindlichen Einfalls in das Land haben sich die Menschen auf freistehende hohe Berge geflüchtet. Sinnverwandt mit dem Grundwort Berg ist Burg, denn sie bezeichnet das Gebäude oder den Platz, in dem man sich bergen, das heisst in Sicherheit bringen konnte.

Wir befinden uns hier zwar nicht bei den Fam. Nam. trotzdem noch einen Eintrag: LINDELBERG: 1610 Evangelisch, Unterregenbach, Jagstkreis, Wuerttemberg

Der Standort der Kirchenbücher von Lindenberg (Pfalz) ist im Kirchenbuchverzeichnis des Landesarchiv Speyer beschrieben

Ahnendatenbank Niederbayern:

Lindenberger, 1600, 1674, Passau, Straubing.

http://www.ahnenforschung-bayern.de/db/tiny-tafel.php?buchstabe=l

Auf den Spuren Ihrer Ahnen .... Lindenau, Lindenberg, Lindenberger Wald, Lindenbruch, Lindenbrunn. Lindenbrunnen, Lindenbusch, Lindendorf, Lindendorfer

http://www.ahnen-gesucht.de/ahnenspuren/ostpreussen/ortsregister/ortsnamen/liste-aller-ortsnamen-l.html

User offline. Last seen 11 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.10.2009
Beiträge: 3

Hi Tarzius,

whoa, Du hast Dich ja echt intensiv mit meinem Thema auseinandergesetzt!

Danke!

Es wird einige Zeit dauern, bis ich all Deine Links zu dem Thema angeguckt/durchgelesen habe !

Schönes Wochenende noch!

Gruss
Chris

User offline. Last seen 1 Tag 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Lindenberger wrote:Hi Tarzius,

whoa, Du hast Dich ja echt intensiv mit meinem Thema auseinandergesetzt!

Danke!

Es wird einige Zeit dauern, bis ich all Deine Links zu dem Thema angeguckt/durchgelesen habe !

Schönes Wochenende noch!

Gruss
Chris

Hallo Chris,

Quote:Es wird einige Zeit dauern, bis ich all Deine Links zu dem Thema angeguckt/durchgelesen habe !

Lass Dir Zeit dabei. Vielleicht finden sich ja dadurch noch "weitere Erkenntnisse".

User offline. Last seen 11 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.10.2009
Beiträge: 3

Hi Tarzius,

okay, mache ich (mir Zeit lassen)...
;-)
...zumal ich auch noch einige andere genealogische "Baustellen" habe, wo ich konkreter tätig sein kann.#
;-)

Alles Gute + Gottes Segen

Chris

User offline. Last seen 1 Tag 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Lindenberger wrote:Hi Tarzius,

okay, mache ich (mir Zeit lassen)...
;-)
...zumal ich auch noch einige andere genealogische "Baustellen" habe, wo ich konkreter tätig sein kann.#
;-)

Alles Gute + Gottes Segen

Chris

Hallo Chris,

Quote:...zumal ich auch noch einige andere genealogische "Baustellen" habe, wo ich konkreter tätig sein kann.#

Dazu kann ich Dir auch "nur" sagen:

Alles Gute + Gottes Segen :wink: