Lokau

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.01.2009
Beiträge: 1

:?: Hallo, suche nach der Bedeutung und Herkunft des Namens LOKAU.
Soviel wie ich weiß, ist er hauptsächlich im Berliner Kreis zu finden, aber der Ursprung könnte auch zwischen Pommern und Ostpreußen liegen.
Wäre sehr froh, etwas mehr darüber zu erfahren.
Vielen Dank im voraus und viele Grüße
Bärbel

User offline. Last seen 1 Woche 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

babs02948 wrote::?: Hallo, suche nach der Bedeutung und Herkunft des Namens LOKAU.
Soviel wie ich weiß, ist er hauptsächlich im Berliner Kreis zu finden, aber der Ursprung könnte auch zwischen Pommern und Ostpreußen liegen.
Wäre sehr froh, etwas mehr darüber zu erfahren.
Vielen Dank im voraus und viele Grüße
Bärbel

Hallo Bärbel,

es handelt sich wohl um einen Herkunftsnamen zum ON Lokau.

Siehe/lese dazu:

Der Ort Lokau unweit nördlich von Seeburg gehört zu den frühen Ansiedlungen im Ermland und wurde 1318 erstmals erwähnt. Lange Zeit war er Sitz eines bischöflichen Beamten. Der Name leitet sich ab von dem pruzzischen Gau Tlokowe, der sich in dieser Gegend befand und einen Teil des Gaues Barten bildete.

http://www.ostpreussen.net/index.php?seite_id=12&bericht=01&kreis=21&stadt=16

Beate kann Dir (evtl!) noch etwas Genaueres über "den pruzzischen Gau Tlokowe" mitteilen.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
dazu noch folgende Informationen:

Hinweis auf einen Wohnplatz im Bärengebiet.

* prußisch-samländisch "tlokijs" = Bär
* "tlakut" = dreschen
* "tlokt" = Gestampftes, Getrampeltes
* "tlokow" = Bärengegend
* "tlokumpelk" = Bärenbruch/ Bärensumpf

* prußisch-sudauisch "tlakis" = Bär
* prußisch-bartisch "clokis, klokijs" = Bär

Namenvarianten:
* Tlokote (1299), Samland
* Hannos Tlokins (1406) "Wore" (Warmia, später Ermland)
* Tloke oder Rolencz Tloke (1419) Gebiet Brandenburg (Warmia)
* Tlokoke, Klokow

Ortsnamen:
* Tlokowe (1318), Locow (1349), Tlokou (1354), Lokau bei Seeburg Kreis Allenstein, Tlokowo (pol)
* Tlokunpelk (1343), Tlokenpelk, Tlokupelk zwischen den Flüssen Orzyce und Neide
* Tloki, Neu Tloki und Tloker Hauland, Kreis Wollstein/ Posen
* Kloken (1399), Kammeramt Nehmen Kreis Mohrungen
* Clokstityen (1326), bei Woppen Kreis Braunsberg
* Kloken (1736), Amt Kuckerneese Kreis Niederung-Heydekrug

Beate