Nachname: Pfau

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 16 years 22 weeks ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2007
Beiträge: 1

ich weiß nicht wo dieser herkommt... vielleicht von dem tier, was ich aber kaum glaube... wer kann es mir sagen??

User offline. Last seen 43 weeks 1 Tag ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4600

lutze wrote:ich weiß nicht wo dieser herkommt... vielleicht von dem tier, was ich aber kaum glaube... wer kann es mir sagen??

Hallo,

Der Fam. Nam. Pfau:

1. Übername zu mhd. phäwe, phä, phäb(e)= Pfau, für einen eitlen Menschen. (mnd. pawe)

2. Im Westen Deutschlands kann dieser Fam. Nam. auch auf einen Hausnamen zurückgehen.

Hedwigis dicta genannt zem Phawen ist 1275 in Basel belegt. Conr. dictus gennant zuo dem Pfawen a. 1302 in Strassburg.

Auch Pfaue, Pfauw, Pfab, Fabe, Pfob, Pfoh.

Lat. Pave.

Mittelengl. po = Pfau. (aus Beitrag von Dinomaus)