Oberhone/Eltmannshausen

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 5 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.11.2007
Beiträge: 2

Hallo, kennt jemand die Bedeutung des Wortteils -hone? Es gibt die Stadteile Niederhone und Oberhone in Eschwege. Ebenso Eltmannshausen. Ist dieser Ortsname von einem Personennamen abgeleitet (Eltmann)?

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

oberhone1 wrote:Hallo, kennt jemand die Bedeutung des Wortteils -hone? Es gibt die Stadteile Niederhone und Oberhone in Eschwege. Ebenso Eltmannshausen. Ist dieser Ortsname von einem Personennamen abgeleitet (Eltmann)?

Hallo,

Aussagen/Hinweise: Der Flurname Hain kann den Ursprung in han, hon, hun haben, eine Benennung aus der Sprache der alteuropäischen Jäger, Hirten, Fischer und Sammler........................

http://www.hgv-beilstein.de/Flurnamen.htm

Der Flurname Hahn steht dem Namen Beunde sprachgeschichtlich ganz nahe, ... Hagen, Hag, Hahn, Hohn, Hain, Haan, Hon - Verkleinerungen: Hähnchen, Höhnchen...........................

http://www.stadt-kyllburg.de/pages/archiv/textarchiv/chronik/flurname-hahn.php

Jedoch germ. hun(in Flurnamen!) auch= braun, morastig.

Die Fam. Nam Hone, Hönecke, Höhnemann (ndd) gehören zum Rufnamen Huno/ Hunold. Gebildet aus dem Namenwort hun.

hun (in Rufnamen!)= vermutlich germ. Abstammung und bedeutet Tier (insbesonderer Bärenjungen) Daraus entstanden sind auch Fam.Nam wie Höne(c)ke, Höni(c)ke u.v..

Straßennamen und eindeutige, häufig vorkommende Flurnamen sind unter dem Marienkirche zur Höhe (Hone).................

http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/portal/Internet/finde/langDatensatz.php?urlID=219&url_tabelle=tab_texte

WeBSeite von Niederhone: http://www.niederhone.de/

(leider funkt. dieser zur Zeit (stand 2011!)? noch immer nicht!! bzw. der Bereich Geschichte)

Ortsgeschichte Eltmannshausen:

Der Ortsname Eltmannshausen................in den erste Nennungen...........Eltwinshusen............... leitet sich von dem Personennamen Eltwin ab, vielleicht von jenem Eltwin, der in einer auf den Ort bezogenen Urkunde des Jahres 1073 erscheint..................

Quelle: http://www.eltmannshausen.de/geschichte.html

Zu Eltwin auch Altwein: zu verstehen als "alter, treuer, guter Freund. (germ. wini= Freund)

Alt-: In verbindung mit einem Rufnamen kennzeichnet "alt" den älteren Träger des gleichen Namens, im Allgemeinen den Vater.

User offline. Last seen 12 Jahre 5 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.11.2007
Beiträge: 2

Oh wow! Ich bin ganz begeistert! Da Ober- und Niederhone an der Wehre liegen, könnte natürlich dort auch früher eine morastige Gegend gewesen sein. Vielleicht kann ich dazu noch etwas herausfinden... Danke auf alle Fälle für die umfangreiche Antwort!

User offline. Last seen 2 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.07.2006
Beiträge: 2

Gibt es neue Erkenntnisse zu Hone?

Gruß Dietemann

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Dietemann wrote:Gibt es neue Erkenntnisse zu Hone?

Gruß Dietemann

Nein.