Puszies

11 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.09.2008
Beiträge: 3

Hallo Liste,

in unserer Familie kommt der Name Puszies vor. Welche Bedeutung
hat er ?
Woher stammt der Name ? Die " sz " Schreibweise deutet auf
polnische Herkunft. Laut Familiensage eher aus Litauen .

Gruß

Innam

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
es sieht nach nördlichem Ostpreußen aus, kann sich aber auch von deutsch Busch/ Pusch ableiten, was aber sinngemäß auf dasselbe hinausläuft:
-preußisch-litauisch „pušys, pušio“ = Kiefer (bot. pinus)

Beate

User offline. Last seen 11 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.09.2008
Beiträge: 3

:D
Danke.

Demnach ist der Ursprung wohl Litauisch . Ich habe einige Namen in
Memelland gefunden.

Gruß

Innam

User offline. Last seen 11 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.10.2008
Beiträge: 3

SZ steht für stimmhaftes /sch/ wie in frz. journal. PUZ`´AS bedeutet litauisch "dickbäuchig". -IES ist eine typische Endung bei Familiennnamen.
Knat

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
eine interessante Idee, aber ich denke trotzdem, dass es die Kiefer ist.

SZ steht für stimmhaftes /sch/ wie in frz. journal.
Kann, aber muss nicht. Im nördlichen Ostpreußen ist beides möglich:
- sz = sch
- sz = zh (Gelee, Journal)

Vanagas führt Pušys, Pušas, Pusche, Pusze vorwiegend im Memelland, verweist auch auf deutsch Busch/ Pusch und polnisch Pusza. Dagegen kommt Pužas, Pužys lediglich in Litauen vor und hat keine Varianten mit der sz-Form.

Im Kenkel kommen Pusze und Puschies vor.

Beate

User offline. Last seen 11 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.10.2008
Beiträge: 3

Hallo Beate,
Ortsfamilienbuch Memelland:
PUZIES, Jurgis
PUZIES, Jurgis * 18.03.1852 in Margen
PUSZIES, Michel * um 1877
Auch PUSZAS und PUSZAITIS.
Wenn eine Variante mit Z auftaucht, dann steht SZ sicher für stimmhaftes Z`´.
Knat

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
"Wenn eine Variante mit Z auftaucht, dann steht SZ sicher für stimmhaftes Z`´. "

Und was ist mit dem Ort Szillen? Und mit dem Familiennamen Schuiszell?

Beate

Beigetreten: 06.02.2009
Beiträge: 3

hallo
ich heiße auch Puszies
kommt der Name denn nun aus Litauen?

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
wo haben denn deine Großeltern gewohnt?

Beate

Beigetreten: 06.02.2009
Beiträge: 3

hallo,
ich glaube meine urgroßeltern haben in ostpreußen gewohnt,
da fahren meine großeltern immer noch manchmal zu irgendwelchen treffen hin.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
ich meinte welche Region da genau. Kreisstadt, Dorf oder so.

Beate