Reichle

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.04.2007
Beiträge: 2

Hallo und Guten Tag,

ich suche die Ursprünge meines Nachnamens REICHLE, also Bedeutung und geografische Herkunft. Ich kann meine Familie bis ins 18 Jh. zurück verfolgen (Kirchenbücher), dann verlieren sich die Spuren im Osten des nördl. Schwarzwalds. Es hat evtl. eine Lautverschiebung von Reuchle, Räuchle, Reuchlin o. ä. stattgefunden. Reichle findet man v. a. im Allgäu und in Bayern. Denkbar ist ein Zuzug aus diesen Gegenden in den Nordschwarzwald, der damals Kolonisationsgebiet von Südosten/Osten her war. Vielleicht weiß jemand mehr darüber? Ich bedanke mich für Antworten im Voraus!

User offline. Last seen 12 Jahre 49 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Der Familiennamenduden sagt, dass Reichle aus einer schwäbischen Koseform von Rufnamen entstanden ist, die das Namenwort rihhi enthalten, z.B. Reichard, Richard etc. Ähnlich verhält es sich bei dem Namen Reichel.

Die Amerikaner sehen als weitere Möglichkeite einen süddeutschen Berufsübernamen für einen Schmied, der von "Räuchle" abgeleitet ist, siehe http://www.ancestry.com/learn/facts/Fact.aspx?&fid=10&fn=&ln=reichle
Liegst du also gar nicht so falsch ... :wink:

User offline. Last seen 13 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.04.2007
Beiträge: 2

Hi,

ich bedanke mich für deine Hinweise!!
Gruß
sinkam (aka Jürgen Reichle)