schleicher u. Possen

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.02.2007
Beiträge: 4

Hallo,
ich würde auch noch gerne wissen was die familiennamen "schleicher" und "possen" bedeuten. wenn mir das einer sagen könnte wäre ich echt dankbar. und könnte mir einer sagen wo ich von diesen beiden namen den stammbaum herauskriegen könnte?

danke vielmals :)

User offline. Last seen 2 Wochen 6 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

olga wrote:Hallo,
ich würde auch noch gerne wissen was die familiennamen "schleicher" und "possen" bedeuten. wenn mir das einer sagen könnte wäre ich echt dankbar. und könnte mir einer sagen wo ich von diesen beiden namen den stammbaum herauskriegen könnte?

danke vielmals :)

Grüsse Dich,

Schleicher: 1. Übername zu mhd. slichen= leise gleitend, gehen, schleichen, fnhd. schleichen= gemächlich schlendern, mhd. slicher= der einem Schleichweg wandelt.

2. Ableitung auf –er von Schleich

3. Ein früherer Beleg stammt aus Bamberg: Hermann Slicher(a. 1147)

Schleich: Wohnstättename zu mhd. slich= Schlick, Schlamm., nach der Bodenbeschafh.der Siedlungsstellung.

Herkunftsn. Zu den gleichlautenden Ortsnamen (Rheinland-Pfaltz)

(Gelegentlich Schlei od. Schlaich)

(Duden)

Possen:

Possen-treiber=Spassmacher

http://www.google.ch/search?q=Possen+bei+Sondershausen&hl=de&start=10&sa=N

Possen: Bahlow schreibt zu Possen-: Possenried, ein Moorwasser. Der Possen auf der Hainleite ist eine feuchte, modrige Anhöhe. (pors=Sumpf)

Eine Zitat aus dem Inernet:
Lindley begründete dann 1836 den Familiennamen „Myricaceae“ (allerdings findet man ... Porsch, Possen, Posten, Posken (Osnabrück), Puorßem (Münsterland)

Quelle: http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/29750.html