'Soltenborn' - erklärungsversuche

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 32 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.02.2007
Beiträge: 5

hallo!
Der Familienname 'Soltenborn' regt meine Neugier an, ich hätte ad hoc zwei deutungsversuche:
solten: salz, und born: quelle oder auch kessel
somit ergäbe sich ein name, dessen träger an einer salzigen quelle gewohnt haben mag oder der salzbrenner oder salzsieder gewesen sein könnte. machen meine deutungsversuche sinn oder eher un-?
danke für hinweise, die zur ergreifung der wahrheit führen...

User offline. Last seen 15 Jahre 23 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

ge-ka wrote:hallo!
Der Familienname 'Soltenborn' regt meine Neugier an, ich hätte ad hoc zwei deutungsversuche:
solten: salz, und born: quelle oder auch kessel
somit ergäbe sich ein name, dessen träger an einer salzigen quelle gewohnt haben mag oder der salzbrenner oder salzsieder gewesen sein könnte. machen meine deutungsversuche sinn oder eher un-?
danke für hinweise, die zur ergreifung der wahrheit führen...
Ich denke, du bist da ziemlich nahe an der (salzigen) Quelle. Es gibt laut dem Namenforscher Bahlow auch andere Namen, die was mit Salz zu tun haben, wie Sölter, Soltmann, Soltkahn, Soltmester.

Lt. Bahlow kann solt aber auch "Sumpf" bedeuten, vgl. die Ortsnamen Soltau, Soltwedel, Soltholz, Soltbeke, Solterbeck, Soltwisch.

User offline. Last seen 9 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

mein erster Gedenke war auch Soltenborn = Salzbrunnen.

Salzbrunnen, Salzborn, in der höheren dichterischen Schreibart, ein Brunnen, welcher Salzsoole oder Salzwasser enthält, eigentlich die eingehegte Soole selbst; s. Salzquelle.
Q: Oekonomische Encyklopädie von J. G. Krünitz

http://www.kruenitz1.uni-trier.de/xxx/s/ks03693.htm
Salzbrunnen anklicken und dann Salzquelle.

In Deutschland haben wir jede Menge Salzquellen, ich denke daß Deine Vorfahren an einer solchen gelebt haben.

Gruß
Dinomaus28 :roll: