Villigst und Ergste

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 4 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.01.2007
Beiträge: 77

Villigst und Ergste gehören zu diesen kaum deutbaren alten Namen.
Könnte das -gst auf gost = slawisch Burg zurückzuführen sein? Auch die Friesen haben Ortsnamen auf -gast.

User offline. Last seen 5 Tage 16 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

rosi wrote:Villigst und Ergste gehören zu diesen kaum deutbaren alten Namen. Könnte das -gst auf gost = slawisch Burg zurückzuführen sein? Auch die Friesen haben Ortsnamen auf -gast.

H. Kuhn und/oder H. Krahe z.B. "sprechen" bei den ON Villigst und Ergste (Stadtteile der Stadt Schwerte) nicht von einer -gst Bildung sondern von einer –st- Bildung der ON. Ausgehend von der ersten, belegbaren Form des/der Namen (z.B. Ergste=Argeste).

Gost bt. nicht "nur" (Kaufmanns)Burg.

Slaw. bzw. russ. gost, altpoln. gosc (gość) = Gast. Zu finden z.B. im Altpoln.-Rufnamen Milogost (Milgosc) alttschech.=Milhost. altpoln., mil-j(y), russ. milyj= lieb, teuer). Im Dt. (germ.) zu finden in R.-Namen gebildet mit -gast.