Wieschollek (Wieszolek)

7 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.10.2007
Beiträge: 10

Hallo @ all,

also habe hier schon einmal Hilfe bekommen und würde gerne wissen welche Bedeutung nun der Familienname Wieschollek (bzw auf polnisch Wieszolek) hat. Auch zu diesem Namen habe ich keinerlei Informationen gefunden .... ich hoffe auch hier könnt ihr mir helfen.

Danke schonmal
KJ

User offline. Last seen 7 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Könnte es sich vielleicht ursprünglich um Wi(c)zor(r)ek handeln. Das wäre ein Übernahme zu poln. wiezor, dem. wiczorek "Abend" oder mda "Fledermaus".

Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 12 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.10.2007
Beiträge: 10

Nein, das kann ich leider bereits ausschließen. Das sind zwei verschiedene Familiennamen. Und im polnischem Sprachgebrauch schrieb sich der Name ( meines momentanen Wissens nach) eben Wieszolek .... aber danke für deinen Gedankengang :)

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
ich würde eher in Richtung Wasser denken, z.B. an den Fluss Weichsel: "wisnia".

Beate

User offline. Last seen 12 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.10.2007
Beiträge: 10

hmm.... ich habe vergessen zu erwähnen das die Großeltern (Wieschollek) meines Mannes Ursprünglich Deutsche waren. Später dann mussten sie ihren Namen in Wieszolek umändern..... hmm..... naja...

Nochmal danke das ihr mir hilft....
...lg KJ

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

"hmm.... ich habe vergessen zu erwähnen das die Großeltern (Wieschollek) meines Mannes Ursprünglich Deutsche waren. Später dann mussten sie ihren Namen in Wieszolek umändern"

Dass bei der wechselhaften Geschichte die Schreibweise der Namen der Sprache der jeweils Herrschenden angepasst wurden, ist nicht selten.

Ich habe grade eine litauische Möglichkeit gefunden. Polen und Litauen bildeten ja mal eine Union. Litauisch "visula/ visulas" ist der Wirbelwind. Mit der verniedlichenden Endung -ek käme demnach "kleiner Wirbelwind" heraus.

Beate

User offline. Last seen 12 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.10.2007
Beiträge: 10

Das ist eine Interessante Theorie.... wie bist du denn darauf gekommen??? Also könnte es gut möglich sein das der Ursprung der Familie Wischollek in Litauen liegt???

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
ich hatte als Kind eine Freundin Wieschollek, deren Familie aus Ostpreußen geflüchtet war.
In Ostpreußen sind sehr viele Namen litauischer Herkunft. Und wie gesagt: Litauen-Polen bildeten lange eine Union, so dass ursprünglich litauische Namen auch in Polen, insbesondere in den Industriegebieten wie Schlesien anzutreffen sind.

Eigentlich bin ich zufällig darauf gestoßen, weil ich nach einem anderen Namen suchte. Beim Blättern im Buch fiel mein Auge drauf.

Beate