Witthake

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 06.06.2008
Beiträge: 1

Hallo zusammen, soweit mir bekannt ist, ist dieser Familienname in Westfalen (Nördl. Münsterland) stark vertreten.
Gibt es ihn auch häufig in anderen Regionen? Mit anderer Schreibweise?

Woher kommt der Name? Stammt er von Vorfahren aus England? Dort gibt es ja genug Whitaker, Whittaker...
Ebenfalls sind viele nach Amerika und Australien ausgewandert.

Was bedeutet der Name?
Witt, whit, = White
taker, tacker = take, talk?
oder hake? = Seehecht??

Kennt jemand altenglische, -deutsche, -oder vieleicht hölländische Bedeutungen in diese Richtung?

User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Witthake ist ein Hofname, s. auch :

http://www.genealogienetz.de/vereine/westfalengen/PDF/131hofes.pdf
http://www.genealogy.net/vereine/wggf/PDF/hoefe.pdf

Witthake - halbes Erbe 088 (Amt Bocholt)

Genaueres dürftes Du in Bocholt erfahren. (Heimatbuch, Chroniken etc.)

Dinomaus28 :roll: