Woher stammt der Name "Hollinger"

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 36 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 26.10.2006
Beiträge: 2

Hi ;)
ich hab nochmal eine Frage :(. Mein Opa heißt Hollinger mit Nachname und er ist total interessiert an der Namensforschung. Jedoch hat weder er noch ich noch unser Stammbaum ;) eine Ahnung was dieser Name bedeuten könnte.

Also ich hab mal nachgeguckt Hollinger is sehr viel in der Südpfalz vertreten, und von dort kommt auch mein Opa.

gruß Tobi

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallol Tobi,

Also ich hab mal nachgeguckt Hollinger is sehr viel in der Südpfalz vertreten, und von dort kommt auch mein Opa.

in D ist der Name Hollinger rund 500 mal in 104 vers. Landkreisen eingetragen. Die Meisten davon im Saarpfalz-Kreis (SL), im Landkreis Kusel (RP), in BY usw.

In Frankreich rund 600 Einträge zum Namen Hollinger.

Zum Name Holling sind es dann noch rund 400 Einträge in 87 vers. Landkreisen. Die Meisten davon im Landkreis Rendsburg-Eckernförde (SH), Landkreis Rendsburg-Eckernförde, Landkreis Kamenz usw..

Holling und Hollinger sind Herkunftsnamen zu den ON Holling oder Hollingen. Evtl. Hölling in A.

Hollingen (NW), Holling (BY-Oberbayen/Rohrdorf), Holling (Byarn/Iggensbach), Holling (F-Moselle/Ort im Département Moselle, Frankreich),

BE: Hollange (Hollingen) http://de.wikipedia.org/wiki/Fauvillers

Der Name kann auch auf einen uralten, fries. Flurnamen zurückführen.

Hollyngefenne in Hollyngefenne:(1492), ( Familienname Hollinga, Hollenga usw..) Zu/von altfriesisch fenne ‚Weide = Weide der Familie Hollinga.

Oder auf einen Flur-Wohnstättenn.: Im RH-WB steht: Holing, Hölin= Holunder

Auch lesen: Jeverländische Urkunden zeigen an Familiennamen 1428 Holling, 1693 Hollen, danach ... Auf "Hullen" - der alte Flurname wurde schon vor rund 700 Jahren ...........

http://www.g-hullen.de/name.htm

 

gRÜSSE WESTE