Worthmann

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2006
Beiträge: 32

Wie kann man den Namen aus meiner Familie ableiten?
..hat es was mit dem Nomen "das Wort" zu tun?
Wichtig!!

User offline. Last seen 6 Wochen 18 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

 

kongo wrote:
Wie kann man den Namen aus meiner Familie ableiten?
..hat es was mit dem Nomen "das Wort" zu tun?
Wichtig!!

 

Hallo,

Worthmann od. Wortmann: Ableitung von Worth mit Suffix-mann.

Worth: Wohnstättenname zu mnd. wort=Boden, erhöhtes und eingehegtes Grundstück, Haus-, Hofstätte, Garten, Feldstück, Waldmark.

2. Herkunftsame zu den gleichlautenden Ortsnamen. (Schle.-Holst., Nieders., Nordr.-Westf.)

z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Worth

Belegt Cune Wort, Bürger von Calbe/Sachesen.Anhalt 1383/1403. Albertt upp der Wortt, Hanover 1554.

Wortha a) Wurt/Wurth= Erhöhg. in Niederung, meist zum Schutz vor Wasser.

b) Wort = altsächs.Rechtsbegriff, Land mit besonderem Rechtsanspruch.

 

Flurname Worth:

alter Flurname aus dem Gebiet des ehemaligen „Schmalenbeker Hofs“ ... Up de Worth. Auf dem Wart. Die Hansdorfer Wöhren (niederdeutsch „Weurn“) erstreckten ...

http://www.glischinski.de/roots/Strassennamen.htm

Wichtig für die Geschichte eines jeden Ortes sind die Flurnamen. ... Heinemann nunc Godert Muschert, Herrmann Schotte, Jurgen uff der Worth, Metten Ennecken

http://home.debitel.net/user/christoph.hesse/Siedlungsgeschichte.htm

Die neuen Wohnbauflächen nördlich des Grabenweges sollen über die noch zu verbreiterndeStraße Schwarze Worth erschlossen werden.......

des hier jüngst erschlossenen Siedlungsgeländes hat man Up de Worth gewählt. ...

http://www.glischinski.de/roots/Wegenamen1.htm

Schulten Ohl, Meschede, Flurname, benannt nach den Ländereien des Schultenhofes. ... Worth ( Strassenn. Stadteil Wennem)

http://www.meschede.de/stadtinfo/strassenverzeichnis/index.php

 

Die Formen Werth, Wörth findet sich bis in den bairisch besiedelten Raum.

 

WARTMANN:

1. Der Warth- od. Wartmann: mhd. wartnan= (Mann auf der Warte)Wächter, Späher.

2. Ableitung auf –mann zu Warth.

WARTH:

1. Warth: Wohnstättenam. zu den Ortsn. Warth in : Nordr.-Westf., Baden-Würtenb., Bayern, Österreich, Schweiz. WART: Baden-Würtenb.

2. Warth . Wohnstättenname zu mhd. warte= Platz od. Gebäude vom dem gebspäht wurde.

User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.05.2007
Beiträge: 1

Hallo Tarzius,

ich danke für die Antworten. Ich habe versucht "Worth" als Flurbezeichnung in Westfalen zu finden. Die Ausbeute war ziemlich mager. Jedenfalls im Verhältnis zu Häufigkeit des Namens Wortmann. In Hamburg gibt es davon auch ein paar Seiten im Telefonbuch. Aber ich weiß mit Sicherheit von einem, der aus Westfalen zugewandert ist und der auch männliche Nachkommen hat. :)
.
MfG
koloman