Zacharias aus dem russischen "Zar"?

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.01.2007
Beiträge: 3

Hallo,

ich versuche hinter die Herkunft des Familiennamens Zacharias zu kommen. Meine ersten Recherchen in Bezug auf Ahnenforschung weisen überwiegend nach Russland. Nun sagte mir eine frühere DDR-lerin das hätte etwas mit dem russischen Begriff ZAR zu tun. Weiß hier jemand etwas darüber?

LG
Mary

User offline. Last seen 13 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.01.2007
Beiträge: 3

Ich habe nochmals gesucht und tatsächlich ist der Name am häufigsten in der Zeit von 1769-1948 in der Ukraine zu finden. Bin ich hier auf dem Holzweg?

Maryza

User offline. Last seen 9 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.08.2006
Beiträge: 12

Hallo,
Zacharias

Zacharias [Gr. from Heb. Zechariah] or Zachary [Eng. from Heb.]. 1 Priest to whom an angel appeared and foretold the birth of his son, John the Baptist. Luke 1.5-80. He and Elizabeth, his wife, are saints of the Roman Catholic Church; their feast day is Nov. 5. 2 Martyr prophet, the same as Zechariah 2. 3 Book of the Old Testament, often called Zechariah.

From the Hebrew name זְכַרְיָה (Zekaryah) which meant "YAHWEH remembers". Zechariah was a minor prophet of the Old Testament, author of the Book of Zechariah. This is also the name of the father of John the Baptist in the New Testament, who was temporarily made dumb because of his disbelief.

User offline. Last seen 13 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.01.2007
Beiträge: 3

Danke an Alle,

da sind ja einige Antworten gekommen, vielen Dank dafür! Soll das heißen, dass mein Familienname über 2000 Jahre alt ist? Aber zu einer Zeit, als es noch keine Familiennamen gab. Wie kann ich das deuten?

Maryza