Flurname Pütt in Pommern

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 6 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.10.2006
Beiträge: 23

Ein freundliches Hallo
In der nähe von Christinenberg
gibt es einen Flurnamen
Pütt auch Forsthaus Pütt http://puett.gross-christinenberg.kreis-naugard.de/
meine frage dazu was könnte dieser Name bedeuten ?

Meine Erklärung dafür wäre : Grube , Brunnen Pfütze .
In einem Buch konnte ich vor einiger Zeit lesen das es in der nähe von Christinenberg , Lübzin Augustwalde vor einigen Jahrhunderten bereits
Eisenabbau betrieben wurde !
Könnte dann dieser Name daraus entstanden sein und soviel wie Schlackenhalde oder ähnliches bedeuten ?

Mit freundlichen Grüßen

Detlef

User offline. Last seen 19 Stunden 33 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4556

petrdetok wrote:Ein freundliches Hallo
In der nähe von Christinenberg gibt es einen Flurnamen
Pütt auch Forsthaus Pütt. Meine frage dazu was könnte dieser Name bedeuten ?Meine Erklärung dafür wäre: Grube , Brunnen Pfütze .
Mit freundlichen Grüßen
Detlef

Hallo,

Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern:

Die nachfolgenden Flurnamen sind mündlich überliefert worden: Stadtberg, Johannishof (Scheune), Pütt (Brunnen bei Johannishof), Krähenfichten, Birkheide,…………

http://www.belgard.org/Ortsgesch/Schlenzig.htm

Vielfach sind die alten Orts- und Flurnamen mit der (früheren) Eigenart .... Im Bergischen ist ein Pütt oder Pött ein Quellbrunnen, der meist eine………….

http://www.zeitspurensuche.de/02/flur1.htm

Der Flurname kommt von mitteldeutsch "putze", "pütte", mittelniederdeutsch "putte" ... Die Straße "Am Pütt" im Stadtteil Pumpe-Stich erinnert an den Bergbau und…………

http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%BCtzlohn

Mit dieser Arbeit möchte ich kurz umreißen, inwiefern die Flurnamen Westfalens geprägt sind von ..... pütt, 'Grube', 'Brunnen', (am) Spillenpütt ............

http://www.linguist.de/Deutsch/fln.htm

Nun geht aber dieser Flurname weder auf die germanische Sprache noch .... Heinrich Dittmaier, Rheinische Flurnamen, Bonn 1963 ...... Grube, ”Pütt' > phuzzi ...

http://ippsch.de/database/altdeutsch.pdf

Da oft die Frage, welche Bedeutung unsere Flurnamen haben, aufgeworfen wird, ... Ein kleines Wasserloch nannte man in alter zeit „pütt“ oder „püt“ (Püthorn)………

http://www.gemeinde-lentfoehrden.de/Verzeichnis/Bilder_alt/geschi_daten.htm

Auch ist Platt in zahlreichen Orts- und Flurnamen gegenwärtig (Mintenbecke = Minzenbach, Woeste = Wüstung oder Drögen Pütt = Trockener Brunnen)……………

http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCdenscheid

User offline. Last seen 6 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.10.2006
Beiträge: 23

Hallo Tarzius

Hab vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort...

Gruß

Detlef