Hölle???

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

:evil:
Hallo; ich finde es absolut klasse daß auf dieser Seite nun auch dieses Forum eingerichtet worden ist.
Nun meine Frage. Mich beschäftigt seit Jahren das Waldstück "HÖLL". Woher kommt diese Bezeichnung?? Erstmal Anhaltspunkte; wir sind im Oberpfälzer Wald; im 6ten Jahrhundert waren wir slawisches Siedlungsgebiet aber wie man am vorbeifließenden Fluß Pfreimd ersehen kann gab..gibt es keltische Volksreste-Pfreimd kommt laut Uni Regensburg aus dem Keltischen. In diesen Waldstück Höll gab es bis zu den Husittenkriegen mehrere Orte u.a. "Michelbach". Durch dieses Waldstück selber fließt der "Michelbach". Laut Forschung wurden nun jedoch oft LUGH Heiligtümer den hl. Miachael geweiht. Gibt es zu diesen Zusammenhang einen Bezug zum Namen "Höll". Sprich kann es sein daß dieses Stück a) so heißt weil hier die Husitten gewütet haben; b) so heißt weil hier die Kelten evtl. ihren Gott angebetet haben?? Interisannte Frage oder????

User offline. Last seen 1 Jahr 35 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Hallo,

zu Hölle passt dieser Auszug aus dem Grimmschen Wörterbuch:

"so erscheint das wort auch vielfach als ortsname für eine enge, wilde gegend"

Dann noch zum Ortsnamen Michelbach:

Der Ortsname Michelbach (mihil-baha = Ort am großen Bach) ist wahrscheinlich auf fränkische. Kolonisation zurückzuführen. Die erste gesicherte urkundliche..............

http://www.geschichtsverein-alzenau.de/01geschichte/michelbach/michelbach.htm