Hochel / Höchel / Hohel

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 8 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.03.2009
Beiträge: 54

Sehr geehrte Experten,

gestatten Sie noch eine Frage zu Russischdeutschen.
Was könnte der Name Hochel (bzw. Höchel, Hohel) bedeuten? Zu Hochel gibt es in Deutschland nur 2 Telefonbucheinträge, also ist das wohl nicht die "richtige" Form des Namens. Allem Anschein nach ist der Name mit "hoch" verbunden, aber wie?

User offline. Last seen 1 Woche 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Kateryna wrote:Sehr geehrte Experten,

gestatten Sie noch eine Frage zu Russischdeutschen.
Was könnte der Name Hochel (bzw. Höchel, Hohel) bedeuten? Zu Hochel gibt es in Deutschland nur 2 Telefonbucheinträge, also ist das wohl nicht die "richtige" Form des Namens. Allem Anschein nach ist der Name mit "hoch" verbunden, aber wie?

Hallo,

Hochel, Höchel, HOCH, HOHE, usw.: zu/von mhd. höch= hoch, gross, stark, laut, vornehm, stolz. I.S. von/für einen grossen, starken, stolzen Menschen. Oder für einen "hochgelegenen" Ort. Oder zu tschech. hoch= Junge. Oder zu Hostislav zu host= Gast, oder Hortislav bzw. Horak (Rufname)

Nicht auszuschl. ist auch Hoche (süd.-böhm.) zu wie Hache, tschech. = Johannes.

User offline. Last seen 9 Jahre 8 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.03.2009
Beiträge: 54

Danke, die tschechische Version scheint sehr interessant zu sein, weil der Träger aus der Ostukraine kommt. :idea: