Jakubzik

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 12 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.10.2007
Beiträge: 6

Hallo,

wir versuchen derzeit rauszufinden woher der Name Jaubzik stammt. der Name hat unzählige schreibweisen (z.B.: -zyk, -zcik, -zcyeck)

Den Endungen nach klingt das polnisch od. aus der östlichen Region.
Könnte Jakub..... Von dem Vorname Jakob abgeleitet sein?

Schön wenn uns jemand helfen kann

JeLa

User offline. Last seen 3 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Jela wrote:Hallo,

wir versuchen derzeit rauszufinden woher der Name Jaubzik stammt. der Name hat unzählige schreibweisen (z.B.: -zyk, -zcik, -zcyeck)

Den Endungen nach klingt das polnisch od. aus der östlichen Region.
Könnte Jakub..... Von dem Vorname Jakob abgeleitet sein?

Schön wenn uns jemand helfen kann

JeLa

Hallo,

siehe/lese dazu auch Deine "erste Anfrage".

http://www.onomastik.com/node/5110

Die Bedeutung von Suffixen (Nachsilben) in slawischen Namen:

http://www.familie-woelky.de/ahnen/suffix.htm

User offline. Last seen 13 Jahre 12 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.10.2007
Beiträge: 6

Ups,

man merkt dass ich bei meinem ersten Text meine Tochter zu "bearbeiten" hatte: der Name lautet Jakubzik :shock:

User offline. Last seen 3 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Jela wrote:Ups,

man merkt dass ich bei meinem ersten Text meine Tochter zu "bearbeiten" hatte: der Name lautet Jakubzik :shock:

Hallo,

das habe ich mir doch gedacht :wink:

Jakub-zki:

Jakub ist eine Form vom Rufn. Jakob: Bedeutung und Herkunft des Namens:

http://www.onomastik.com/node/3901

Das Suffix -zki: finden wir z.B. in Ortschaften wie Wizna und auch in Personen bzw. Nachnamen. Das in alter Zeit gebräuchliche z = von, änderte sich auf populäre Weise in-zki, zu einem Personen- oder Besitzname.

http://www.familie-woelky.de/ahnen/suffix.htm

Suffixe (Nachsilben):

Suffix: ein Suffix: (von lat. suffixum= an-aufgestecktes) ist ein an den Wortstamm angehängtes Affix, das zur Bildung von Wortformen oder Ableitungen zu einem Grundwort dient, selbst aber nicht als Grund-Morphem taugt.

Ein Affix (aus lat. ad-figere= anheften/ adfixum, verschliffen zu affixum) ist ein Morphem, das vor (Präfix), nach (Suffix), in (Infix) oder um (Zirkumfix) ein anderes Morphem (die kleinste bedeutungstragende Einheit einer Sprache auf der Inhalts- und Formebene) hinzugefügt wird. Die Wortsilbe trägt nur zur Bildung von Worten bei, fungiert jedoch nicht selbständig als Wort.