METZGER

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 1 Jahr 16 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 11.05.2009
Beiträge: 14

Hallo,
Anfrage: Gibt es für den NN METZGER außer der Ableitung vom Beruf des Metzgers weitere Möglichkeiten und ab wann gibt es diesen Namen in Süddeutschland.
Vorfahren, dieser Familie haben verschiedene Berufe wie auch Winzer, Seifensieder, Schmied, aber keine Fleischer.
Würde mich über Eure Meinung freuen.
Danke und
Beste Grüße
Gerd

User offline. Last seen 4 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4598

Regenbogen wrote:Hallo,
Anfrage: Gibt es für den NN METZGER außer der Ableitung vom Beruf des Metzgers weitere Möglichkeiten und ab wann gibt es diesen Namen in Süddeutschland.
Vorfahren, dieser Familie haben verschiedene Berufe wie auch Winzer, Seifensieder, Schmied, aber keine Fleischer.
Würde mich über Eure Meinung freuen.
Danke und
Beste Grüße
Gerd

Hallo,

Quote:wann gibt es diesen Namen in Süddeutschland.

Diese Frage genau! zu beantworten ist sehr schwierig! und eigentlich nicht Teil dieses Forums.

1258 z.B. findet sich der Name in der Form: von der Mezzje. Oder 1407 Meczler.

Aus dem Wörterbuch:
METZGER, m.

1) schlächter, fleischer (vgl. metzgen 3), mhd. mezjære, mezzjer: macellarius metzger, metziger DIEF. 341a; macellio metzker nov. gloss. 242a; metzger, macello, macellator, i. carnifex, lanista, macellarius idem significant. voc. inc. theut. n 5a; metzger, lanius vel lanio, macellarius, carnarius MAALER 289b; auch STIELER gibt metzger, lanius, lanio, carnarius 1251, wiewol er metzg und metzgen nicht aufführt; das wort ist über fränkisches gebiet hinaus nach norden hin unbekannt, tirolisch in Bozen mexter SCHÖPF 437, in der Wetterau mexder neben metzker; in Nürnberg rinderne, schweinerne metzger (rind- oder schweinschlachter) SCHM. 1, 1703 Fromm.; ob ein metziger

Bd. 12, Sp. 2157

fleisch zů Achern hiewe. weisth. 1, 416 (Schwarzwald, 15. jahrh.); kuttler, metziger, maulwörfler .. FISCHART groszm. 72; secht, wie trägt der seinen schelmen, wie ein metziger die kälber. Garg. 134b; als ob alle metziger zu Lins auf dem viehmarkt zusammen kommen weren. 239b; woltestu ein metzger werden? buch d. liebe 7d; wo man bei einer hofhaltung mehl bei dem becker kauft, kohlen bei dem schmiede, fleisch bei dem metzger, seide bei den kammerjungfern, das ist theur wahre. SCHUPPIUS 121; wie ein lamm, das metzger zur schlachtbank ziehn. FR. MÜLLER 3, 297; wie ein förster, wenn er einen baum schätzt, oder ein metzger ein häuptlein vieh. HEBEL 2, 177; so war zeit genug übrig, den mezger (seinen bruder) zu bestellen und das hausschlachten .. vorzunehmen. J. PAUL Qu. Fixl. 101; zwei innungen, die metzger und die weinschröter (in Frankfurt a. M.). GÖTHE 24, 325; im wechsel mit dem gleichbedeutenden fleischer: die fleischbänke (in Heilbronn) .. scheinen aber für die gegenwärtige zeit zu klein, oder aus sonst einer ursache verlassen. ich fand wenig fleischer darin; hingegen haben die metzger an ihren in der stadt zerstreuten häusern ihre waare aufgelegt und ausgehängt; ein böser und unreinlicher misbrauch. 43, 73;

Der Fleischer (oft auch Metzger oder Schlachter) ist einer der älteren Handwerksberufe in Europa, der in vielen Ländern eine lange Tradition hat.

(Literatur.Hinw. beachten)

http://de.wikipedia.org/wiki/Fleischer

Mittels der Suchfunktion: (z.B.)

Im Südosten ist "Fleischhacker" seit dem ***MA eine gängige Bezeichnung. Dies gilt auch für "Fleischmann" (Bayern, Egerland, Franken). Der FN "Metzger" (s.u. Metzger) ist im Südwesten beheimatet. Die starke Ausdehnung der Bezeichnung Metzger führte zu einer Ableitung in "Metzler" vor allem an der Mosel, am Mittelrhein und in Hessen, die heute noch häufig anzutreffen ist. (***MA= Mittelalter)

http://www.onomastik.com/node/1775

Krautwurst: der name wurde einem metzger gegeben, der krautwürste hergestellt hat.

http://www.onomastik.com/node/3621

Quote:Gibt es für den NN METZGER außer der Ableitung vom Beruf des Metzgers weitere Möglichkeiten

Meines Wissens nein! Nicht zu METZGER/FLEISCHER u.ä.

Der Name Metzger ***KÖNNTE!!!*** eine verk. Form von METZINGER sein. **Könnte!!** Dies wäre dann ein Hkn. zu den ON Mentzigen od. Mentzing.