Nurtsch

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.04.2009
Beiträge: 1

Hallo!
ich bin auf der Suche nach Informationen zum Nachnamen "Nurtsch". Auf den ersten Blick scheint er mir völlig dunkel. Ist vielleicht eine slawische Herkunft wahrscheinlich (der Name tritt anscheinend gehäuft in der Oberpfalz auf, nahe Tschechien)?

Hat jemand eine Idee, was der Name bedeuten könnte?

Vielen Dank!
Michael Beer

User offline. Last seen 7 Jahre 7 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

NURTSCH ist evtl. eine verkürzte Form des poln. Familiennamens NURCZYK (Nurtschik), Herkunftsname zu den Dörfern Nur oder Nurczyk, die sich vom Fluss Nur (heute: Nurzec) ableiten.

In Tschechien ist der Name Nurč nicht zu finden.
Auf dem Balkan gibt es den Namen Nurić (Nuritsch).
Es wäre zur Klärung hilfreich, die frühesten Schreibweisen des Namens zu kennen.

MfG

User offline. Last seen 3 Tage 19 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

mibeer wrote:Hallo!
ich bin auf der Suche nach Informationen zum Nachnamen "Nurtsch". Auf den ersten Blick scheint er mir völlig dunkel. Ist vielleicht eine slawische Herkunft wahrscheinlich (der Name tritt anscheinend gehäuft in der Oberpfalz auf, nahe Tschechien)?

Hat jemand eine Idee, was der Name bedeuten könnte?

Vielen Dank!
Michael Beer

Hallo,

folgende Hinweise die ich Dir "geben" kann: der "bekannte" Nurtschweg:

Der Name stammt von dem Weidener (Oberpfalz) Postbeamten Johann Baptist Nurtsch, der den Weg erschlossen hat. Der Nurtschweg von Waldsassen nach Waldmünchen.........der 1872 in Weiden zur Welt kam.......

http://www.bbkult.net/address/details/abc/68/4/11435887354577

Hk. u. Bedeutung?? Vielleicht leitet sich der Name wie/von folgendem ab:

"Norsch/nursch"=ein schlegelartiges Werkzeug.

Zu/Von mhd. norsch, nursch= "eisenbeschlagene Holzschaufel mit Krücke.“ (zum Beladen von Karren gebraucht)

Oder: Holzschaufel mit langem Stiel; kleine Schaufel, mit der man Wasser aus dem Boot schöpft. Mistpatsche: breite Schaufel, mit der man den Mist mit Jauche besprengte.

Auch die Form/der Name Nürschel. (mhd. norsch/nursch)

Pfälz.=Nürst, Nihrscht, Ihrscht, Ehrscht.

Der Name ist in Dt. sehr selten: Geogen: Es wurden 47 Einträge. Die meisten Nurtschs findet man in/ im Landkreis Regensburg (BY).

User offline. Last seen 11 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.04.2009
Beiträge: 1

Danke für die Antworten!

Die slavische Herkunft ist von mir nur ein Gedanke, da ich mir wirklich keinen Reim auf den Namen machen kann - auch wenn man vielleicht irgendwelche Vokale z.B. zwischen "r" und "tsch" schiebt, ergibt sich Nichts, was einem deutschen Wort ähnelt. "Tsch" ist in slavischen Sprachen ja auch sehr viel häufiger als im Deutschen...
Polen erscheint mir allerdings etwas weit.
Geogen hatte ich ebenfalls befragt und denke, dass der Name wohl ursprünglich tatsächlich aus der nörlichen Oberpflz stammt (Du hattest einen Weidner erwähnt). Da ist die relative Häufigkeit am größten und die Wahrscheinlichkeit, dass man vom Land in die nächste Stadt (eben Regensburg) zieht wahrscheinlicher als anders herum. Aber auch im lokalen Dialekt kann ich kein Wort finden, was an den Namen erinnert...

Das er aus Polen vom Ort "Nur" stammt, erscheint mir wegen der obigen Umstände auch etwas unwahrscheinlich. Viele Polen sind im 19. Jhd nach Deutschland gewandert, aber wohl eher in die Industriezentren (Ruhrgebiet)? Nachdem der Name aber gerade in derartigen Gegenden nicht auftritt, und Nur anscheinend nicht einmal 1000 Einwohner hat, denke ich dass die Herleitung davon eher wohl nicht herkommt.
Trotzdem Danke für den Hinweis!

Nun stecke ich allerdings etwas in der Sackgasse, auf großartige Nachschlagewerke habe ich bisher nicht zugreifen können.

Danke für die Hilfsbereitschaft!
Michael

User offline. Last seen 7 Jahre 7 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Ich würde Tarzius' Erklärung - NURTSCH < nursch, norsch - für am wahrscheinlichsten halten, da es auch die Variante NORTSCH in der Pfalz gab:

Mathias - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Christening: 10 SEP 1753 Sankt Johann Und Sankt Bartholomaum Katholisch, Speyer, Pfalz, Bayern

Sowie NORSCH in Hessen und NURSCH in Württemberg (vgl. www.familysearch.org), was auf eine mögliche Zuwanderung von dort in die Oberpfalz schließen lässt.

MfG