Reiselsberger, Si(e)ghart, Winklhofer, Lindinger

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.02.2006
Beiträge: 9

Hallo,

so, jetzt bin ich auf den Geschmack gekommen, weil einem hier so schnell und gut geholfen wird :-).

So viel zum Thema "seltene Vornamen meiner Vorfahren": Reiselsberger scheint in Deutschland ausgestorben zu sein. Kein einziger Eintrag bei "Geogen"!

In meiner "Ahnentafel" taucht der Name Si(e)ghart mal mit, mal ohne "e" auf.

"Winklhofer" mit 280 und "Lindinger" mit knapp 700 Eintragungen sind dagegen zu den normal verbreiteten Namen zu zählen.

Herkunft bzw. Hauptverbreitungsgebiet ist bei allen Namen Niederbayern.

Kann mir jemand was zur Bedeutung sagen? Das wäre toll, jetzt schon mal d a n k e!!!

An dieser Stelle mal herzlichen Dank an Christoph Stöpel für das geniale "Geogen"!

User offline. Last seen 2 Tage 4 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
Sie haben aber auch einen Namensvrwandtschaft bei'nand :lol: :lol:
Winkelhofer
ist wohl ein Wohnstättennamen winkel = Ecke/Winkel abgelegen. Also abgelegener Hof, der Bewohner war dann der Wink(e)lhofer.
Si(e)ghart
stammt aus den altdeutschen Namenworten SIGU+HARTI = Sieg + hart, kräftig.
Reiselsberger
auch ein Herkunfts-/Wohnstättennamen der nur regionale Bedeutung haben könnte.
Lindinger
ist einHerkunftsname zu dem Ort Linding in Bayern.
Grüsse weste

NS Der Sanla/e)derer bleibt noch offen.

User offline. Last seen 14 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.02.2006
Beiträge: 9

Also schneller geht´s ja wirklich nimmer :-).

Tja, solang I selba no alle (Sinne) beianand hob ... ;-)

Vielen Dank für die prompte Antwort!

"Hier werden Sie wirklich geholfen"!

ABER: Ausgerechnet mein eigener Nachname, der mich nun wirklich am meisten interessieren würde, bleibt offen!

Des hamma gern :-)

Na ja, vielleicht lässt sich die Lücke ja noch schließen !??!

Einen schönen Abend und beste Grüße