Rocke

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 8 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.10.2011
Beiträge: 2

Guten Tag,
als Neuling im Forum möchte ich die Gelegenheit nutzen, etwas über die Herkunft meines Familiennamens "Rocke" zu erfahren. Eine allgemeine Suche hat mich da noch nicht weitergebracht.
Meinen Stammbaum kann ich bis 1743 zurück verfolgen. Er beginnt in Boyadel / Schlesien (heute Bojadla / Polen).
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier ein paar hilfreiche Hinweise bekommen könnte.
Mit freundlichen Grüßen
horo41 :)

User offline. Last seen 1 Tag 23 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

"Quote:horo41"]Guten Tag,

Meinen Stammbaum kann ich bis 1743 zurück verfolgen. Er beginnt in Boyadel / Schlesien (heute Bojadla / Polen).

Hallo,

auch eine "dt".. Hk. des Namens ist möglich. Deshalb füge ich dies auch hinzu.

G.G. (f. D) verz. rund 200 Einträge in 58 vers. Landkr.. Die Meisten in BE und SH.

Eintr. bei F.S., z.B. Agnes Rocke, 1579, EVANGELISCH,STEEG BEI BACHARACH, RHEINLAND, PRUSSIA. Joannes Hermannus Rocke, 1692, KATHOLISCH, RHEINE, WESTFALEN, PRUSSIA. Mathias Rocke, 23 Feb 1698, Mechau, Westpreußen, Preußen, Germany. Catrina Margreta Rocke, 1696, Hameln, Hannover, Preußen, Germany. Usw..

Mhd. rocke, rogge, mnd. rogge= Roggen (für jemanden der Roggen anbaute oder für den Bäcker von Roggenbrot).

Oder zu/von Namenwort hròkan, hrùkan: got. hrukjan, ahd. rohòn, mhd., rohen,= brüllen, lärmen. Oder von ahd, ruoch, ruach, rouhha, = Sorge, Rücksicht; Fürsorge, Sorgfalt.

Dazu gehörend Fam. Nam. Formen wie Rock(e), Rock, Roche. Lat. Rochus. (d. heil. Rochus 1327 in Monpellier). Oder Kf. d. Rufn. Rochold.

Evtl. Hkn. zu ON wie Rochow, Röcken, u.ä..

Z.B. ON ROCKAU, z.B. Dresden:

Der mit einer Blockflur ausgestattete Rundling Rockau wurde 1350 als Rakowe erstmals urkundlich erwähnt. Dieser Ortsname ist altsorbischen Ursprungs und bezieht sich auf Rak, den Namen des örtlichen Lokators, welcher etymologisch wiederum mit dem slawischen Wort für Krebse verwandt ist (vgl. Rak). Im Jahre 1378 wird das Dorf als Ragkow und 1420 als Rockaw bezeichnet. Der Ortsname entwickelte sich anschließend im 16. Jahrhundert über Rocke und Rocka hin zu der Form Racka, die für 1580 verbürgt ist. Die heutige Schreibweise des Ortsteils taucht erstmals 1791 auf…..

http://wiki.verkata.com/de/wiki/Rockau

(nb. erwähnt: alt-franz. roche, roque =Felsen, alt-engl. roche (später ersetzt durch rock).

User offline. Last seen 8 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.10.2011
Beiträge: 2

Vielen Dank,
diese Hinweise sind für mich sehr wertvoll.
Ich weiss, dass fast alle meiner Vorfahren aus dem sorbischen Gebiet zwischen Cottbus und Dresden bis hin in den westlichen Teil Westpreußens
stammen. Ich werde mir noch einmal unter diesem Gesichtspunkt den Stammbaum genauer ansehen.
Erst einmal vielen Dank!