Tikwe

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Beigetreten: 29.12.2010
Beiträge: 1

Hallo, ich habe einen recht seltenen Nachnamen, nämlich Tikwe. Es würde mich sehr reizen, etwas mehr darüber zu erfahren. Alles was ich über die Herkunft weiß ist, dass die Famile meines Opas im 2. Weltkrieg aus Schlesien geflohen ist. Mein Opa hat mir erzählt, dass der Name angeblich aus dem baltischen Raum kommen soll und in irgendeiner Sprache "Kürbis" heißt. Allerdings waren weder er noch seine Quellen sich sicher. Falls jemand zufällig etwas über Herkunft und/oder Bedeutung meines Nachnamens wissen sollte, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen! Danke!

User offline. Last seen 8 Jahre 34 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.12.2010
Beiträge: 1

Meines Wissens stammt der Name Tikwe von den Hugenotten ab.
Für mich ist viel interessanter, aus welcher Tikwe-familie Du stammst. Wenn ich nicht irre, war mein Opa während des Krieges auch mal bis im heutigen Polen. Wohnhaft war er jedoch in Niedersachsen.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
wenn ich nach Tikve google, komme ich auf serbische und kroatische Seiten, die mir schöne Kürbisbilder zeigen.

Beate

User offline. Last seen 5 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

TIKWE ist in dieser Form auf keinen Fall französisch! sondern eher slaw. Da poln. tykwa = Kürbis bedeutet und es TYKWA auch in Polen als Name gibt, kann TIKWE aus Schlesien die eingedeutschte Form davon sein.
Allerdings ist TYKWA in Polen bereits seit 1427 bezeugt. Der Kürbis kam aber erst nach der Entdeckung Amerikas nach Europa. Poln. Quellen geben als Namensdeutung jedoch Kürbis. :?:
Daher beachte:
Hebr. tikva = Hoffnung - falls eine jüd. Abstammung vorliegt, käme wohl auch diese Deutung infrage.

MfG

User offline. Last seen 5 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

tt71 wrote:Für mich ist viel interessanter, aus welcher Tikwe-familie Du stammst. Wenn ich nicht irre, war mein Opa während des Krieges auch mal bis im heutigen Polen. Wohnhaft war er jedoch in Niedersachsen.
Deine Anfrage ist nicht Gegenstand dieses Onomastik-Forums. Stelle private Fragen bitte über Personal Messages (PM) direkt an den Gesprächspartner. Die PM-Funktion wird erst nach dem Einloggen sichtbar.

MfG