Woher kommt der Nachname "Dausend"?

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 51 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.07.2006
Beiträge: 1

Hallo,

ich wüsste gern, woher der Nachname "Dausend" kommt und ob dieser eine bestimmte Bedeutung hat. Danke im Vorraus! :)

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
nach Hans Georg Podehl ist Daus, Dauß und (eingedeutscht) Dausend ein Name aus Ostpreußen, wofür auch die Verteilung bei geogen sprechen könnte.

Er leitet sich von prußisch "dausa" ab. Das bedeutet Paradies. Litauisch "dausos" hat noch eine zweite Bedeutung, nämlich Tropen. Vermutlich handelt es sich hier um die Beschreibung des Wohnplatzes.

Beate

User offline. Last seen 4 Jahre 5 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Meine Vermutung war, dass "Dausend" hier eigentlich "Tausend" bedeutet, im Sinne von 1000.
Das fand ich mit einem Blick in Bahlow auch bestätigt, der sieht das genauso.
Er zählt auch einige Namen auf, die sich dort anreihen: Tausendschön, Tausendfreund, Tausendlist, Tausendpfund usw..

In Polen 1 Eintrag. In Deutschland rund 200 Einträge. Die Meisten Einträge in NW, RP im Saarland usw..

Dausend, Tausend ("Teufel") nd./mundartlich Dusend und dies bt. nun mal Tausend und dies Bt.:

Geschichte der deutschen Sprache: nl tausend für dausend; alts. thüsundig….

https://archive.org/stream/geschichtederde03grimgoog/geschichtederde03grimgoog_djvu.txt

Oder: http://sho.rtlink.de/thuesundig

mfg