Bülheim / Bolmade

9 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 39 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.09.2006
Beiträge: 4

Hallo,

ich suche einen 1715 noch nachweisbaren Ort "Bolmade" (war ein verpachtetes Gut in der Gegend von Willebadessen bei Padeborn). Wo der Ort liegt, ist die Frage.
Westlich von Willebadessen gibt es einen Ort "Bülheim". Ist es aufgrund der sprachlichen Entwicklung (Plattdeusch - Hochdeutsch) möglich, dass sich diese Namen identisch sind?
Ist es möglich/denkbar/wahrscheinlich..., dass "Bolmade" nach 1715 zur Wüstung wurde (zB: Siebenjähriger Krieg) und heute vergessen ist?

Vielen Dank für Hinweise !

Olaf Hagemeyer

User offline. Last seen 5 Tage 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

kaninchen wrote:Hallo,

ich suche einen 1715 noch nachweisbaren Ort "Bolmade" (war ein verpachtetes Gut in der Gegend von Willebadessen bei Padeborn). Wo der Ort liegt, ist die Frage.
Westlich von Willebadessen gibt es einen Ort "Bülheim". Ist es aufgrund der sprachlichen Entwicklung (Plattdeusch - Hochdeutsch) möglich, dass sich diese Namen identisch sind?
Ist es möglich/denkbar/wahrscheinlich..., dass "Bolmade" nach 1715 zur Wüstung wurde (zB: Siebenjähriger Krieg) und heute vergessen ist?

Vielen Dank für Hinweise !

Olaf Hagemeyer

Grüsse Dich Olaf,

Hinweise findest Du hier: Zitat: ..alle diese Gehöfte und Wohnplätze waren um 1514 verlassen ("wüst"), mit Ausnahme von Bühlheim, Haferhausen und der Laake. Die genaue Lage der wüsten Orte lassen sich an Hand der alten Flurnamen noch heute feststellen........Zita Ende.

Quelle: http://www.vitus-gemeinde.de/willebadessen/index.htm

(Im Index "Der Name" "anklicken")

Handelt es sich dabei um den von Dir gesuchten Ort?

User offline. Last seen 13 Jahre 39 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.09.2006
Beiträge: 4

Hallo Marc,

tja, genau das ist ja gerade die Frage. Dein link gibt da einen entsprechenden Hinweis, aber damit ist das eben noch nicht belegt.
Was meinst Du?

Viele Grüße

Olaf

User offline. Last seen 5 Tage 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

kaninchen wrote:Hallo Marc,

tja, genau das ist ja gerade die Frage. Dein link gibt da einen entsprechenden Hinweis, aber damit ist das eben noch nicht belegt.
Was meinst Du?

Viele Grüße

Olaf

Grüsse Dich Olaf,

es wäre möglich. Evtl. fragst Du pers. auf der Gemeinde Willebadessen nach?

User offline. Last seen 13 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.09.2006
Beiträge: 68

gesucht wird aber Bolmade.

Es gibt den Ort Bolanden (bestehnd aus : Hügelhof, Klosterhof, Weierhof)
PLZ 67295 - allerdings liegt das nördl. von Kaiserslautern.

Bol = Bü(h)l = Hügel ist identisch.
nur für -made finde ich keine Entsprechung, die mir erklärlich scheint. Erst recht, wen ich mich in der Umgebung umsehe.
Ist die Örtlichkeit vielleicht nach dem Besitzer benannt und es handelt sich um einen importierten (schwedischen?) Familiennamen? Dann müssten sich zur Klärung des Ortes mehr genealogische Daten finden lassen.

Wenn die Region Paderborn bewiesen ist, wird man im Stadtarchiv wissen, wo alte Kasterauszüge lagern. Wie dann weiter vorzugehen ist, ergibt sich aus deren Beschaffenheit.

Freundlichen Gruß

User offline. Last seen 13 Jahre 39 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.09.2006
Beiträge: 4

Hallo,

vielen Dank für die Mühen.

Paderborn ist richtig, werde mal in den Akten wühlen und schauen, ob ich weiter komme.

Danke Allen!

Viele Grüße

Olaf

User offline. Last seen 7 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

bist Du sicher, daß dieser Ort überhaupt existiert hat? Ich kann nirgends einen Beleg dafür finden. Könnte es nicht sein, daß nur das Gut so hieß oder es sich hier nur um einen Flurnamen handelt.

Die Endung -made ist untypisch für den dt. Sprachraum und wird mit keiner Silbe in geographischen Namensbüchern erwähnt.

Bolmade heißt auf schwedisch (da gibts das Wort) so etwas wie: quellen.

Ich würde vorschlagen, Du durchstöberst mal Archive und Unterlagen, um zu sehen, ob es sich hier wirklich um einen Ort handelt.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

PS: Bolanden hat mit Sicherheit nichts mit Bolmade zu tun.

User offline. Last seen 13 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.09.2006
Beiträge: 68

Dinomaus:
Bolanden hat mit Sicherheit nichts mit Bolmade zu tun

korrekt!
Die Nennung dient zur Verdeutlichung der ersten Silbe und ist keineswegs als "Ersatz-Angebot" zu verstehen, wie meine Frage nach dem evtl. schwed. namengebenden FN zeigt.
Eine Gutsbezeichnung nach FN hat keinen zusammhängenden Wortsinn und bezeichnet nur den Besitz- nicht die Örtlichkeit - Klärung hier kann nur genealogisch erfolgen.
Eine schwed. Flurbezeichnung ist durchaus möglich. (Katasteramt)

User offline. Last seen 7 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

"Die Nennung dient zur Verdeutlichung der ersten Silbe und ist keineswegs als "Ersatz-Angebot" zu verstehen, wie meine Frage nach dem evtl. schwed. namengebenden FN zeigt."

..dann mußt Du das anders schreiben, wenn ein Absatz dazwischen ist, besteht keinerlei Zusammenhang...und ist für den Fragesteller völlig unklar.

"Klärung hier kann nur genealogisch erfolgen".

Genau so isses!

Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 13 Jahre 39 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.09.2006
Beiträge: 4

Also, es hat sich geklärt: Bolmade ist nachweisbar (!) identisch mit Bülheim.

Vielen Dank daher noch einmal.