Harras

8 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Mich würde interessieren, wo der Gebietsname Harras herkommt? Es gibt ihn als Stadtteil von München, als Straßennamen in Linz und als Ortsbezeichnung für einen Weiler, eine ehemalige Eisenhütte bei Kötzting im Bayerischen Wald.
Wäre für jeden Hinweis dankbar!

Gast

Seinen Namen hat der Platz nach dem Kaffehausbesitzer Robert Harras, der hier an der Gabelung der Landstraßen nach Wolfratshausen und nach Weilheim in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts das gleichnamige Café betrieb.

Gast

Bezieht sich auf das Münchener Stadtteil

Gast

Es gibt in München keinen Stadtteil der Harras heist :!:
Es ist ein Platz im Stadtteil Sendling
Der Name lässt sich auf das mittelhochdeutsche "Har" (Flachs) zurückführen.
Also hat Harras irgendwas mit Flachanbau zu tun.
In München leitet sich die Benennung wirklich von Robert Harras ab.

Gast

Es gibt einen Ort Harras als Otsteil von Eisfeld in Südthüringen.

Ine
User offline. Last seen 12 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.07.2007
Beiträge: 1

Anonymous wrote:Seinen Namen hat der Platz nach dem Kaffehausbesitzer Robert Harras, der hier an der Gabelung der Landstraßen nach Wolfratshausen und nach Weilheim in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts das gleichnamige Café betrieb.

User offline. Last seen 1 Woche 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Alois wrote:Mich würde interessieren, wo der Gebietsname Harras herkommt? Es gibt ihn als Stadtteil von München, als Straßennamen in Linz und als Ortsbezeichnung für einen Weiler, eine ehemalige Eisenhütte bei Kötzting im Bayerischen Wald.
Wäre für jeden Hinweis dankbar!

Hallo,

Der Flachs ist schon richtig.

Flur- ON Harras: als Ortname in Baden-Würt.B., Bayern, Thüringen und Österr.)

(1)Der Flurname Harras od. im Harras usw. ist vom germ. haro, mhd. har = Flachs, abgeleitet. (da wo in früheren Zeiten der Flachs gebrochen wurde)

Unter Flachs versteht man:

http://de.wikipedia.org/wiki/Flachs

Des Weiteren:

(2.)Harras von Arras: dies ist ein Übername. von mhd. arraz= leichtes Wollengewebe. Die mittelhd. Bezeichnung geht auf den Herstellungsorgt, die Stadt Arras in den Niederlanden zurück.(heute Nordfrankr.)

Bahlow: Harras, Harrasser (obd.) mhd. harras, arras= leichtes Wollgewebe. (nach d. Stadt Arras, schon im Alt.- Brsl. um 1350 Als UN. Harras.

http://de.wikipedia.org/wiki/Arras

User offline. Last seen 8 Jahre 31 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.11.2007
Beiträge: 1

Es gibt mehrere Orte mit diesem Namen. Der Nachname Harras bezieht sich auf die Herkunft der Personen. Im Falle der Ritter von Harras zu Lichtenwalde bei Chemnitz und später zu Osmannstädt bei Weimar speziell auf das Harras bei Heldrungen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Harras_%28Adelsgeschlecht%29

Was den Robert Harras anbelangt, so ist er wirklich durch sein bekanntes Café zum Namensgeber des Platzes geworden. Es war für mich schon beeindruckend in eine Münchener U-Bahn zu steigen an der mein Name stand. :P

PS. ich bin ein Harras :)
und Danke! Tarzius - das war sehr aufschlussreich für mich!

User offline. Last seen 11 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.05.2008
Beiträge: 1

Ine wrote:Anonymous wrote:Seinen Namen hat der Platz nach dem Kaffehausbesitzer Robert Harras, der hier an der Gabelung der Landstraßen nach Wolfratshausen und nach Weilheim in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts das gleichnamige Café betrieb.

Ich bin zufällig im Internet auf diese Zeilen und Fragen gestoßen. Ja, Robert Harras hatte Kinder und einer der Urenkel bin ich. Das Geschirr vom Kaffeehaus ist zum Teil noch in unsererFamilie erhalten. Das Grab von Robert Harras befindet sich im Waldfriedhof, Sektion 16, gleich am Eingang.