"Raika" oder "Reika" für ein Mädchen

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 22.07.2008
Beiträge: 1

Hallo zusammen!

Wir würden unsere noch nicht geborene Tochter "Raika" oder "Reika" nennen. Wir sind uns aber noch unschlüssig bezüglich der Schreibweise. Ich hätte gerne mal ein paar Meinungen zu dem Namen und der Schreibweise gehört. Ist dieser Vorname beim Standesamt eintragungsfähig?

Vielen Dank für ein paar Hinweise und Meinungen im Voraus!

Martin

User offline. Last seen 4 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4576

judge99 wrote:Hallo zusammen!

Wir würden unsere noch nicht geborene Tochter "Raika" oder "Reika" nennen. Wir sind uns aber noch unschlüssig bezüglich der Schreibweise. Ich hätte gerne mal ein paar Meinungen zu dem Namen und der Schreibweise gehört. Ist dieser Vorname beim Standesamt eintragungsfähig?

Vielen Dank für ein paar Hinweise und Meinungen im Voraus!

Martin

Hallo Martin,

1. Reik, (m) REIKA (w) sind Schreibvarianten von Raik- a, -o. Auch fries. Kurzformen von Zusammens. mit "rik" bzw. "rich"(i)= mächtig, Herrscher.

2. RAIK (m) RAIKA (w) Raiko= Kurzformen mehrere slaw. Namen. (auch Schreibvar. von Reik-a,- o. (siehe oben) . Diese Ausführungen stammen von der GfdS. (Gesellschaft für deutsche Sprache) Somit sind RAika und REika weibliche Namensformen.

(altsächs. "rìki= mächtig, gewaltig, reich)

Im internat. Hanbuch für Vornamen (Standesamtwesen) ist die "nur" die Schreibform RAIKA (als eindeutig weiblicher Name) eingetragen.

Du kannst Dich jedoch auf die Ausführungen der GFdS "berufen". (für die Schreibform REIKA)

Adresse der GfdS ("für alle Fälle"):

GfdS. Geschäftsstelle Wiesbaden
Spiegelgasse 13
65183 Wiesbaden
Tel: +49 (0)6 11/ 9 99 55-0
eval(unescape('%64%6f%63%75%6d%65%6e%74%2e%77%72%69%74%65%28%27%3c%61%20%68%72%65%66%3d%22%6d%61%69%6c%74%6f%3a%73%65%6b%72%40%67%66%64%73%2e%64%65%22%3e%73%65%6b%72%40%67%66%64%73%2e%64%65%3c%2f%61%3e%27%29%3b'))

(eine kurze Bestätigung für das Standesamt kostet 15 Euro)

Der Duden: Reika auch Reike: verselbständigte Kurzformen von Namen, die mit altsächs. "rìki= mächtig, gealtig, reich" gebildet sind. Auch eingedeutschte Schreibweise von Rajko, Raiko, Raik, Reik, Rayk (m)