Stromenger, Strominger, Strohmenger

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 1 Jahr 5 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.02.2010
Beiträge: 1

Hallo,
in den KBs in Nußdorf/Pfalz ist die Familie ab 1671 als Stromenger eingetragen, dann wird daraus Strominger und im Zivilstandsregister ist dann Strohmenger eingetragen.
Kennt jemand den Ursprung dieses Namens.
Danke

User offline. Last seen 2 Tage 14 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hemalu wrote:Hallo,
in den KBs in Nußdorf/Pfalz ist die Familie ab 1671 als Stromenger eingetragen, dann wird daraus Strominger und im Zivilstandsregister ist dann Strohmenger eingetragen.
Kennt jemand den Ursprung dieses Namens.
Danke

hallo,

zu den aufgeführten Namensvarianten kommt noch Stromminger dazu.

Alle Schreib-Varianten sind als Berufsnamen auf den Stroh-Händler zurückzuführen. -menger/Manger althochdeutsch mangari = Händler .
lt. Geogen kommt die Variante Strohmenger mit 298x ET am stärksten im
Raum Main/Spessart vor. Stromenger im Raum Remscheid 37x .

Gruß weste

User offline. Last seen 2 Tage 14 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hemalu wrote:Hallo,
in den KBs in Nußdorf/Pfalz ist die Familie ab 1671 als Stromenger eingetragen, dann wird daraus Strominger und im Zivilstandsregister ist dann Strohmenger eingetragen.
Kennt jemand den Ursprung dieses Namens.
Danke