19 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

:x

Hallo Beate,

ich kann mir nicht vorstellen das aus der Ableitung
bresc, bratz, brat > brasche entstanden sein soll.
Es deutet eher auf niederdeutsch auf bräsche hin.

Ich laß mich eines besseren belehren, falls überzeugende
Argumente vorhanden sind.

Gruß

Innam

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

bresc, bratz, brat > brasche entstanden sein soll.
Es deutet eher auf niederdeutsch auf bräsche hin.

Hallo Innam,
ich habe eine solche Abfolge nicht hergestellt sondern lediglich slawisch "bresc" als EINE Möglichkeit angeboten, und zwar für einen feuchten Wohnplatz. Die anderen MÖGLICHKEITEN stammen von anderen Autoren.

Wie jedoch niederdeutsche bzw. niederländische Ahnen in der Region um 1300 zustande kommen sollen wäre eine spannende Frage.
Entweder stimmt die Zahl nicht oder das andere.

Ich schlage vor, dass du neben deiner Ahnenforschung auch mal die Regionalgeschichte und vor allem die Archäologen zu Rate ziehst. So läuft mir das ein wenig auf Basteln von Wunschvorfahren hinaus.

Beate

Gast

:shock:

Hallo Beate,

1209 > das Kloster Eldena erhält das Recht deutsche, dänische und slavische Siedler auf seinem Territorium anzusiedeln.

Um 1230 errichten die Siedler erste Gebäude auf dem Gebiet.....

Siehe bitte die Seite www.vipperow.de an. Im 13 Jahrhundert
strömten einige zehntausend Siedler vor allem aus Niedersachsen
und Westfallen ins Land...
Der erste Urrahn ist Johannes Brasche 1301 Schriftlich in
Greifswald erwähnt.

Gruß

Innan

User offline. Last seen 9 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo Innam oder soll ich Manni sagen? :lol:

User offline. Last seen 15 Jahre 17 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.03.2007
Beiträge: 2

:wink: Hallo,
wenn ich die vorhandenen Informationen und Wortverbindungen lese fällt mir das mhd. Wort BRACHE =umbrechen des Bodens, ein.
Gruss
Jüni

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
hier ein Link zur ostpreußischen Stadt Braunsberg:
http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?userid=21893&topic=132223&forumid=13550

Furt durch die Passarge, die von Einheimischen als "Cucke oder Cuckumbrasch" benannt wurde ("unterirdische" Durchfahrt).

Beate

User offline. Last seen 15 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.03.2007
Beiträge: 1

:D

Hallo Beate,

danke für den Link

Gruß

Innam

User offline. Last seen 15 Jahre 12 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.04.2007
Beiträge: 1

Hallo Manni, die Familie Brasch ist übrigens immer noch in Lassan ansässig :-) Meine Großtante hat eine Ahnentafel, ich kann die ja mal rauskramen.

Gruß
Webster

User offline. Last seen 13 Jahre 39 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.09.2008
Beiträge: 3

Hallo Webster,

kannst Du die Ahnentafel aus Lassan von deiner Großtante rauskrammen ?

Gruß

Innam