Kielmann

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Ich suche informationen zum Ursprungen des Familiennamen Kielmann, eine Deutung habe ich gefundn wirklich gut sie aber nicht.
Für Hilfen bin ich Dankar
Svend

Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 34

Hallo,

wenn Sie eine Deutung kennen, dann schreiben Sie diese doch bitte, dann können auch andere davon profitieren oder auch widersprechen.

Meine Deutung:
Kiel, Kiehl, Kielmann aus Kiel/Holstein, also ein Ortsname.
Kil bedeutet stehendes Gewässer.
Kilmester war eine Berufsbezeichnung für Schiffsführer.
Kielgesinde war die Schiffsmannschaft.

Gruß

Martin Dürrschnabel

Gast

Die mir bekannte Deutung geht in die Zeit der Besiedlung der Gebiet des Deutschritterordens Bereich Ostpreußen. So soll Sinngemäß der Name sich auf den Mann aus Kiel berufen, also eine Art Herkunftsbezeichnung sein, aus der der Name entstand. Es wäre sicher die einfachste Erklärung, obwohl der Name in dien genannten Gebieten wohl durchaus häufiger vorkam als in anderen Regionen.
Grüße Svend

User offline. Last seen 1 Jahr 23 Wochen ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Lt. Gottschald kommt Giel oder Kiel vom alten deutschen Rufname, der seinerseits eine Kurzform zu Gisalolf ist. das -mann-Suffix hätte dann seine bekannte kosende Funktion. Auch ein Zusammenhang mit Kilian ist möglich.

Gast

Eine Deutung aus einem Buch Wappenalmanach bezieht sich auf das Slawische Wort für Wilder Mann das wohl mit Kielmann bzw. ähnlich , gleich zu stellen sei.
Nachvollziehen kann ich die leider nicht
Sven Kielmann