Pestalozzi

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.02.2010
Beiträge: 2

Pestalozzi

Dieser berühmte Name begegnt einem immer wieder. Woher kommt er, ich finde nur ein paar (mehr oder weniger) berühmte Leute die so heissen.
Ich weiss, dass es in Chiavenna (Norditalien) einen Palazzo-Pestalozzi gibt gibt, kann diesen aber irrgendwie nicht mit Johann Heinrich Pestalozzi (Erzieher) verbinden.

Danke im Voraus

User offline. Last seen 2 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

fredi wrote:Pestalozzi

Dieser berühmte Name begegnt einem immer wieder. Woher kommt er, ich finde nur ein paar (mehr oder weniger) berühmte Leute die so heissen.
Ich weiss, dass es in Chiavenna (Norditalien) einen Palazzo-Pestalozzi gibt gibt, kann diesen aber irrgendwie nicht mit Johann Heinrich Pestalozzi (Erzieher) verbinden.

Danke im Voraus

Hallo,

Pestlozzi ist ein ital. Bauernübername und "Bt., mundartlich: Tritt in die Jauche". WOBEI es noch weitere INTERPRETATIONEN des Namens gibt:

Stampa interpretiert den Namen wie folgt: pesta l`ossa= "Knochenstapfer".

Ital. pestare= stampfen, treten und ital. lozza= Stallmist. (Berufsübername f. einen Bauer u.ä.)

Weitere Formen sind z.B. Pestalozza, Pestaloze, Pestalotijs. Pestalutz u.v.m.

Sehr früh belegt in Italien: z.B. 1383 in Chiavenna (ITALIEN)

Auch sehr früh belegt in der Schweiz.

User offline. Last seen 11 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.02.2010
Beiträge: 2

danke, ging sehr schnell... und erst noch ziemlich genau das was ich gesucht habe.