"Graus" , welche Herkunft/Deutung, Ursprungsgebiet

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.10.2006
Beiträge: 1

Hallo

wer weiß mehr über "Graus"
Unsere Tafel in D-55469 Nannhausen geht bis *1776 zurück.
Doch davor gibt es keine Daten...

User offline. Last seen 1 Jahr 15 Wochen ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Der Familienname Graus ist vermutlich eine Schreibweise zu Kraus(e) zu mhd. krus = "kraus, gelockt", Übername für einen Menschen mit lockigem Haar. Gottschald ordnet den Namen mhd. grus = "Schreckbild" zu. Nur im Schwäbischen könnte Graus auch von groß kommen.

User offline. Last seen 7 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Guten Morgen!

ergänzend hätte ich noch ÜN zu mhd. kruse = Krug, irgenes Trinkgefäß, für den Töpfer oder den Händler, (fnhd. krause geschweiftes Glas, Trinkgefäß).

Gruß
Dinomaus28 :roll: