Prosianowsky

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.08.2006
Beiträge: 1

Mein Urgroßvater hat Ende der Zwanziger Jahre seinen ursprünglich polnischen Namen (nehme ich jedenfalls an), geändert.
Wo kommt er tatsächlich her, und wer weiß vielleicht etwas darüber, denn wir wissen nur, dass er geändert wurde. Wieso, weshalb und warum weiß keiner, und die Ahnenforschung reicht eben nur bis dorthin, und nicht weiter.
Bin auf Info´s gespannt.
Lieben Gruß, Chirla

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
wenn der Opa aus dem ostpreußischen Masuren stammt, dann hat die Eindeutschung politische Gründe, die mit dem Versailler Vertrag und den Volksabstimmungen zu tun haben. Damals änderten viele ihre ursprünglich polnischen Namen, weil sie sich zu Deutschland und nicht zu Polen bekennen wollten.

Beate

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo nochmal,
ich habe auf einer polnischen Seite dies gefunden:
Prosiaczek 1 Ka:1
Prosiadowski 1 Wb:1
Prosiankowski 5 Kr:3, Wb:2
Prosianna 0 0
Prosianowski

Vielleicht kann jemand der Polen-Kenner weiterhelfen.

Beate

User offline. Last seen 3 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Hallo,

ich weiß leider nichts genaues, aber im Polnischen gibt es auch Rufnamen, die auf Prosi- anlauten, z.B. Prosimir.

Das nur am Rande.

mfg

User offline. Last seen 13 Jahre 1 Woche ago. Offline
Beigetreten: 16.09.2008
Beiträge: 3

Hallo, der Bruder oder Onkel meines ur-Grossvaters aus Posen hat seinen Namen auch geändert. Allerdings weiss ich nicht wie der geänderte Name richtig geschrieben wird.

Yersak oder Jersak-->Jar, Jarr, Jahr

Wo kann mann dafür Belege finden? Muss ich zuerst die Geburtsurkunde finden? Im Ostdeutschen Dikussionsforum hab ich gesucht, aber nichts gefunden...